630 K offener Sporttourer

1926 wurde das Model K zu dem schnellsten Tourenauto der Welt gekürt. Der Buchstabe K steht für „Kurz“, welcher seit dem Umbau auf ein verkürztes Fahrgestell in der Modellbezeichnung steht. Mit dem aufgeladenen Motor mit 24/100/140 PS zählte das Hochleistungssport Auto zu den schnellsten seiner Zeit.

Condition

Gemäß der Kopie aus dem Auftragsbuch der Daimler Benz AG wurde dieser Wagen speziell für die Teilnahmen an „Schönheitswettbewerbe“ produziert.

Im Juli 1929 wurde es an Herrn Dr. Robert Krailsheimer verkauft, der mit diesem an der internationale Alpenfahrt im August 1929 teilnahm und gewann. Im Jahr 1933 wanderte  Dr. Krailsheimer nach Finnland aus und nahm den Wagen mit. Kurz darauf wurde der Wagen durch einen Unfall stark beschädigt. In den späten 60er Jahren wurden die Überreste des Autos von einem finnischen Museumsinhaber entdeckt undnach erfolgten Wiederaufbau als Exponat zu verwenden. Der Plan wurde bis in die späten 80er Jahren nicht umgesetzt. Darauf entdeckte und erwarb ein Deutscher die Fahrzeugüberreste bestehend aus Rahmen, Motor, Aggregate, Reifen, Türen, Kotflügel, Hauben, Kraftstofftank und Sitze, die er nach Deutschland mitnahm. Nach erfolgter Vollrestestauration nahm der Wagen an verschiedenen  Oldtimer Veranstaltungen teil. Im Jahr 2005 verstarb der Eigentümer  woraufhin der Wagen an einen deutschen Oldtimerhändler verkauft wurde. Der neue Eigentümer plante an der Classic Safari Rally im Jahr 2006 teilzunehmen. Für diesen Zweck wurde das Auto erneut überholt und dabei festgestellt, dass Motor, Aggregate, Kotflügel und Hinterachse sich im Originalzustand befanden. Einzig die Kolben und Kühler wurden durch Neuteile ersetzt. Während der Rallye nahm durch einen defekten Kolben ein vorzeitiges Ende. Nach Instandsetzung nahm das Auto erfolgreich an der Mille Miglia im Jahr 2007 teil. Seitdem wurde der Wagen selten, aber kontinuierlich bewegt, um Standschäden zu vermeiden. Zum Fahrzeug existiert ein Ordner mit umfangreichen Schrift-u. Bildmaterial zur Fahrzeughistorie, sowie Fotos der Instandsetzungsarbeiten.

Technical Data

Manufactures: Mercedes-Benz
Offer: 866
Model: 630 K offener Sporttourer
Paint: Weiß
Interior: Leder schwarz
Year: 1928
Engine: Reihensechszylinder
Transmission: 4-Gang Schaltgetriebe
Engine Power: 6.240 ccm
Cylinders: 6
Leistung: 100/140hp / 74/103kW
Top Speed: 124 km/h

Enquire about vehicle

Contact form

Contact form

Kienle Automobiltechnik GmbH
Max-Planck-Straße 4
D-71254 Heimerdingen
Tel. +49 (0) 7152/90163-0
Fax + 49 (0) 7152/90163-115
E-Mail: info(at)kienle.com

Welcome to the
Kienle Automobiltechnik website.

By clicking on the "Accept cookies" button, you agree to our use of technically necessary cookies (small text files with anonymized data stored in the browser).
These help us to make our website usable for you by enabling basic functions such as page navigation and access to secure areas of the website.
The presentation of the website cannot function without these cookies. This page is not tracked, that means your data will neither be traced nor stored. By closing this window you can refuse your consent. For details, view our Privacy Policy.

Revocation
You may revoke your consent here at any time with future effect. For further information please refer to our Privacy Policy / Legal notice.